VERY important message
Alle Google-Karten auf quaeldich.de sind derzeit deaktiviert, weil Google uns andernfalls 150 US-Dollar täglich berechnen würde. Wir hoffen, im August oder September auf einen alternativen Kartendienst umsteigen zu können.

Puerto de Los Blancares (1299 m)

DSC00022.

Auffahrten

Von tobsi – Die längere und landschaftlich etwas schönere Seite startet im Tal des Genil etwas außerhalb vom Ort Pinos Genil. Die ersten fünf Kilometer sind kaum als Anstieg warnehmbar. Recht geradlinig fahren wir rechter Hand an Felsen vorbei, während links der Rio Aguas blancas gen Tal fließt und das Tal in viel grün taucht.
Kurz hinter Dúdar beginnt dann der schöne und schwerere Teil des Anstiegs. Die Straße führt nach links ein ein ganz kleines Seitental und führt dann in die entgegengesetzte Richtung am Hang entlang. Oberhalb von Quéntar schlängelt sich die Straße bergan. Eine wunderbare Baumallee wird durchfahren, dann eine ganz kurze Abfahrt, die in einer Kehre beendet wird. Nach einer Linkskurve taucht nun der Embalse de Quéntar auf, der zum Verweilen einlädt. Ein richtig schönes Fotomotiv.
Eine erneute kurze Abfahrt am Stausee entlang mündet in ein längeres Flachstück am See, der hier allmählich schmäler werdend ausläuft. Entlang eines Baches, der auf der rechten Seite viele grüne Bäume beherbergt, die im Herbst mit gelbem Laub geschmückt sind, kurbeln wir bergan. Dieser Abschnitt zeigt die Vielfalt dieser Gegend. Rechts das besagte grüne Bachbett, links die typisch braunen Felsen mit kargem, niedrigem Bewuchs. Ein wunderbarer Gegensatz, der zum Träumen einlädt. Doch mit jedem Meter weiter bewegen wir uns weiter nach oben, der Bach rückt immer mehr von der Straße ab und sorgt somit für ein verändertes Landschaftsbild.
Nach einer Art Doppelkehre, die nochmals steilere Meter offeriert, tauchen wir in eine wunderbare Kiefernwaldallee ein. Diese begleitet uns bis zum höchsten Punkt, der sogar mit einem Passschild gekennzeichnet ist. Hier geht ein sehr abwechslungsreicher, kurzweiliger Anstieg zu Ende, der dank seines Landschaftsbildes ein Muss in der Sierra Nevada ist.


16 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:47:40 | 04.10.2017
Bolzer
Mittlere Zeit
01:05:37 | 29.04.2014
Josch
Dolce Vita
01:17:38 | 29.09.2017
martinlink63
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen