VERY important message
Alle Google-Karten auf quaeldich.de sind derzeit deaktiviert, weil Google uns andernfalls 150 US-Dollar täglich berechnen würde. Wir hoffen, im August oder September auf einen alternativen Kartendienst umsteigen zu können.

Schmelzenhof (330 m)

CIMG7825.

Auffahrten

Von kletterkünstler – Aus nördlicher Richtung kommend biegen wir nach Überqueren der Schefflenz unterhalb des Schloßberges links ab. In der kurz darauffolgenden S-Kurvenkombination könnten wir auch geradeaus und nach wenigen Metern scharf links fahren. Vermutlich kann man auch geradeaus über einen steileren, möglicherweise asphaltierten Weg hochklettern, doch weil dieser unter einer dicken Laubschicht lag, verzichtete der Autor auf eine Inspektion. Es geht an der schmucken Kirche vorbei, und weiter oben folgen wir der breiteren Straße durch eine Kehre nach rechts statt weiter geradeaus zu fahren. Anschließend geht es links in Richtung Schützenhaus, womit wir den Ort im Wesentlichen verlassen.
Nach zwei weiteren Kehren passieren wir das Schützenhaus und ein paar Betriebe auf nun nahezu flacher Straße. Nur leicht ansteigend geht es anschließend aussichtsreich durch Felder und kurz am Waldrand entlang weiter locker aufwärts. An jenem Stück Forst überqueren wir auf den höchsten Punkt auf rund 345 Metern. Zum Schmelzenhof geht es dann wieder ein Stück abwärts. Dort kann man der L527 links nach Billigheim und rechts in Richtung Möckmühl folgen, wobei es sich anbietet, nach 800 Metern rechts in den Wald abzubiegen. Über eine schmale Straße gelangt man hier wahlweise nach Neudenau oder Reichertshausen.

0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen