VERY important message

Zent (385 m) In der Maßnahme, Bürgerwald, Röttinger Berg

CIMG2062.

Auffahrten

Von kletterkünstler – Wer aus dem sehenswerten Zentrum von Röttingen kommt, überquert die Tauber und biegt links ab. Für alle, die über den Tauberradweg pedaliert oder vom Klingen Stein runtergesaust kommen, gilt: Vor der Tauber einfach rechts in den Niederrimbacher Weg einbiegen. Bis zum Ortsende ist es noch flach. An einer Gabelung halten wir uns rechts.
Lassen wir die letzten Häuser hinter uns, nimmt die Steigung kontinuierlich zu, über sechs, sieben und neun auf bis zu zwölf Prozent. Die zwei Felder werden rasch von Bäumen und ein paar Wiesen abgelöst. Insgesamt geht es hier schattiger zu als am benachbarten Klingen Stein, obwohl die dortige Strecke mitten durch den Wald führt, der aber Distanz zur recht breiten Straße wahrt... und wenn dann noch die Sonne im Zenit, also im Süden steht, wird man an heißen Sommertagen gegrillt. Von wegen kühlender Forst...
Wir quälen uns derweil bei zweistelligen Steigungswerten. Erst auf einer Lichtung flacht es merklich ab. Im Anschluss geht’s aber wird auf acht bis neun Prozent hoch. Hinter einem Rechtsknick wird es dann entlang des Waldrandes einfacher. Zuvor sollte man noch einmal einen Blick zurück ins Taubertal werfen.
Die Abschlussgerade ist nur noch leicht verdauliche Kost. Wir können es ausrollen lassen und dabei linker Hand die Aussicht genießen. Bei einer Schutzhütte ist kaum wahrnehmbar der höchste Punkt erreicht. Bald darauf wird der Asphalt im Bereich des Grenzübertritts leider für kurze Zeit grottig, sobald es steil abwärts geht, ist er aber wieder in tadellosem Zustand.
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen