VERY important message
Wir freuen uns auf eine normalisierte Rennradreise-Saison 2022! Sie ist möglich dank euch!

Chevron (335 m) Les Forges-Chevron

und die wunderschöne zweite Rampe

Auffahrten

Von kletterkünstler – Die Auffahrt beginnt in dem kleinen Ort Les Forges im Tal der Lienne. In der Nähe kreuzen sich die durch das Liennetal führende N645 und die N66 zwischen Werbomont und Trois-Ponts. In Les Forges biegen wir von dieser Kreuzung kommend am Ortseingang scharf links ab und befinden uns sofort in der ersten Rampe. Die Straße führt hier gleich mit 18 % bergan. Nach einer Rechtskurve werden sogar bis zu 21 % erreicht. Immerhin wird der Kletterspaß hier nicht durch den in den Ardennen so häufig schlechten Asphalt getrübt, denn der ist ausnahmsweise mal hervorragend, und das zur Verwunderung ganz im Gegensatz zur N645, denn schließlich handelt es sich hierbei nur um ein Nebensträßchen (Update: inzwischen wurde auch die N645 neu asphaltiert und ist jetzt ein Genuss zum lockeren Dahinsouplessieren durch das Tal der Lienne). Auch die Szenerie ist wirklich malerisch. Wir fahren durch ein sehr schönes Waldstück hindurch. Angesichts der Steigungsprozente hat man dafür aber wohl eher weniger übrig.
Nach der ersten 200 m langen Rampe legt sich die Steigung dann kurzzeitig merklich und bietet somit die Möglichkeit, gegebenenfalls eine kurze Pause einzulegen, um ein Photo von der kommenden beeindruckenden Rampe zu machen. Die Straße schwingt sich wirklich sehr ästhetisch hinauf.
Nimmt man diese nun in Angriff, hat man sicher keine Gedanken mehr dafür übrig. Noch einmal verlangen 13 bis 15 % dem Radler Kraft und Durchhaltevermögen ab. Letzteres tritt allerdings in den Hintergrund, denn nach 200 m ist auch diese Rampe bezwungen, und die Straße flacht über 9 und 6 auf 4 % ab. Nach 750 m ist die Kletterei dann an einer Kreuzung in Chevron auch schon beendet. Ein kurzes Vergnügen also. Eigentlich schade...

7 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:03:46 | 18.08.2018
iceman7684
Mittlere Zeit
00:04:02 | 17.08.2019
nikospeed
Dolce Vita
00:04:49 | 19.08.2017
Bisi
Ersten Kommentar verfassen

Tourenauswahl

Pässe in der Nähe