VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!

Eninger Weide (702 m) Oberer Lindenhof

einzigen Kehre ...

Auffahrten

Von Kletterkönig120 – Der Ausgangspunkt für diese Auffahrt befindet sich an der L380, der durch Eningen führenden Hauptstraße, wo man gleich am Ortseingang rechts in die Arbachtalstraße einbiegt, die schnurgerade durch ein Industriegebiet führt.
Nach etwa 800 m muss man sich entscheiden, ob man einfach geradeaus weiter zum unteren Lindenhof fahren will, oder ob man hier kurz links abbiegt und über einen kurzen Anstieg auf einen etwas nördlicher verlaufenden Parallelweg wechselt. Wer über das Talgut Lindenhof fährt, muss dann spätestens dort links abbiegen, bis sich die Wege wieder vereinen.
Bis hierhin sind noch keine nennenswerten Schwierigkeiten zu verzeichnen, selbst mit der Einfahrt in den Wald ändert sich die Steigung zunächst wenig, erst nach rund 3,5 km nimmt diese zu, dann jedoch recht unvermittelt auf bis zu ca. 13 %, und sie fällt auf dem folgenden Kilometer auch nicht mehr unter 8 %, zwischendurch ist auch eine enge Kehre zu überwinden. Danach folgt nochmals ein kurzes Flachstück, bevor sich die Straße auf den letzten 200 m zum finalen Showdown ein letztes Mal mit bis zu 17 % aufbäumt und einem alle Kräfte abtrotzt.
Hat man dieses Steilstück geschafft, ist die Auffahrt auch schon zu Ende, und man kann nun ganz locker durch die schöne Baumallee zum Oberen Lindenhof und über die Eninger Weide dahinrollen und die Beine ausschütteln.
13 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:21:55 | 27.05.2018
Prosel
Mittlere Zeit
Dolce Vita
00:22:37 | 29.10.2011
freebiker1972
Ersten Kommentar verfassen

Tourenauswahl

Pässe in der Nähe