VERY important message
Die Große quäldich-Reiseumfrage ist online! Mitmachen und gewinnen!

Großer Kornberg (828 m)

DSC01322.

Auffahrten

Von tobsi – Highlight dieser Auffahrt ist die Turmallee, aber dazu gleich mehr. Zunächst folgen wir den Wegweisern im Ort Martinlamitz zum Großen Kornberg. Bei mittleren Steigungswerten verlassen wir den Ort schnell in Richtung Sportplätze, wo die Straße kurz verflacht und entlang von Wiesen und Äckern dem aufziehenden Wald entgegenstrebt. Auf wieder kurz steilerer Straße fahren wir in den Wald ein und warten auf die Turmallee, die sich allerdings erst an ein Flachstück anschließt. Und dann kommt sie endlich in den Blick.
Ein kerzengerades Stück Straße, das zum Teil sehr steil dem Gipfel entgegenstrebt. Große Teile sind von unten bzw. später von oben einsehbar. Ein richtig schöner Anblick, auch weil das enge Sträßchen von dichtem Wald eingerahmt ist. Blöd nur, dass sich die Turmallee von anfangs 6 % Steigung auf fast 13 % steigert. Auf einem Kilometer sind über 10 % Steigung zu überwinden, und der noch zu fahrende Abschnitt ist immer im Blick.
Den Gipfel sieht man allerdings zunächst nicht, da sich dieser hinter einer Wand aus Bäumen befindet. Dies kommt zustande, weil die Straße kurz vor dem Gipfel nach links abbiegt und dadurch fast flach verläuft. In einem weiten Rechtsbogen geht es so für die letzten 500 m zur Schönburgwarte, wo dieser schöne Anstieg zu Ende geht.
59 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:15:46 | 06.07.2016
Clemens_B
Mittlere Zeit
00:22:52 | 03.04.2016
Benjamin_Breeg
Dolce Vita
00:38:48 | 02.01.2020
Jaro H
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
29 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Tourenauswahl

Pässe in der Nähe