VERY important message
Wir freuen uns auf eine normalisierte Rennradreise-Saison 2022! Sie ist möglich dank euch!

Löbenau (1107 m) Forstau, Höhenstraße Seitenalm

Steilstelle im unteren Bereich zur Löbenau
Rennradreisen von quäldich.de

quäldich-Rennradreise zum Löbenau

quäldich.de bietet eine Rennradreise am Löbenau an. Hauptsache bergauf!

Zum Beispiel Monumente der Ostalpen vom 20.08. bis 27.08.2022

Auffahrten

Von kletterkünstler – Die Auffahrt startet in Radstadt, wo man zunächst der B99 in Richtung Radstädter Tauernpass folgt, am Ortsende in einem Kreisel aber die dritte Ausfahrt in Richtung Forstau nimmt. Nach kurzem Anlauf steigt die Straße dann auch gleich aus dem Ort heraus mit 7 und dann 10 % an. Auf dem ersten Kilometer pendelt die Steigung zwischen 9 und 12 %. Die Straße schlängelt sich zunächst leicht kurvig durch den Wald.
Die Steigung liegt auf den folgenden 1,5 km meist zwischen 7 und 9 %, maximal werden 11 % erreicht. Nach insgesamt 2,5 absolvierten Kilometern verlässt man den Wald und fährt in das Hochtal ein. Weite Wiesen und Weiden, aber auch ausgiebige Wäder prägen die Umgebung. Nun klettert man bei nachlassender Steigung noch einen Kilometer bis zum höchsten Punkt auf 1107 m. Dort zweigt rechts auch die Straße zum Almdorf Trinkeralm mit der Fageralm ab.
89 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:13:01 | 27.05.2018
Der Magdeberger
Mittlere Zeit
00:17:20 | 13.09.2021
Stueffler
Dolce Vita
00:31:42 | 29.04.2016
LED_Light_Emilum
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
24 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:23:14 | 13.06.2021
LED_Light_Emilum
Mittlere Zeit
00:26:00 | 27.08.2017
ganzoben
Dolce Vita
00:27:55 | 13.08.2020
ChristianP
Ersten Kommentar verfassen

Tourenauswahl

Pässe in der Nähe