VERY important message
quäldich-Reisen: Sicher reisen trotz Corona

Manderscheid (393 m)

Auffahrten

Von tobsi – Die Auffahrt aus Niedermanderscheid heraus erreicht man aus einer Abfahrt heraus, weshalb man relativ viel Schwung in das steile Anfangsstück nehmen kann. Denn mit knapp 9 % ist dieser Abschnitt kein Pappenstiel. In diesem Bereich fährt man in einer Linkskurve an den Manderscheider Burgen vorbei. Die Kurve durchfahren, steuert man dann direkt auf eine sehr schöne Kehre zu, nach deren Ende auf der rechten Seite ein kleiner Parkplatz dazu einlädt, anzuhalten, um die Burgen zu betrachten. Wer gleich weiterfahren will, wird auf einer Geraden Richtung Ortseingang von Manderscheid zufahren. Dieser ist aber erst mit Durchfahrt einer weiteren Kurve erreicht. Spätestens hier ist der Anstieg auf ca. 4 % abgeflacht. Es geht durch den Ort gleich noch einmal durch eine Rechts-, dann durch eine Linkskurve. Danach folgt dann nur noch die Schlussgerade, die an der Kreuzung von drei Straßen beendet ist. Hier ist der Endpunkt des Anstiegs. Nun kann man sich entscheiden, wie man weiterfahren will.

19 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:03:43 | 03.06.2016
alec_41
Mittlere Zeit
00:05:49 | 15.06.2015
SchusterEd
Dolce Vita
00:07:28 | 03.08.2018
alec_41
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe