VERY important message
Alle Google-Karten auf quaeldich.de sind derzeit deaktiviert, weil Google uns andernfalls 150 US-Dollar täglich berechnen würde. Wir hoffen, im August oder September auf einen alternativen Kartendienst umsteigen zu können.

Taubensuhl (534 m)

Blick auf Eußerthal, die Auffahrt beginnt im Tal hinten links

Auffahrten

Von Hobbyfahrer – Da die Anfahrt nach Eußerthal von den Höhenmetern her zu vernachlässigen ist, ist der Beginn des Anstiegs zum Taubensuhl am Ortsausgangsschild von Eußerthal, wo ein kleiner Bach überquert wird. Um an den Startpunkt zu gelangen, muss man in Eußerthal einfach immer geradeaus durch den Ort fahren. Der Ansteig ist im großen und ganzen gleichmäßig ohne steile Rampen. Gleich zu Beginn – vorbei am Sportplatz – sehen wir dem längsten geraden Teilstück entgegen, ab dann schlängelt sich die Straße kurviger nach oben, so dass die Waldstrecke etwas abwechslungsreicher erscheint. Nach 4,1 km rund um einen Waldparkplatz verläuft die Strecke für ca. 500 m relativ flach, bevor sie zum Schlussanstieg wieder steiler wird. Bei Kilometer 5,8 wird der Waldparkplatz Am Essig erreicht, und in dieser Linkskurve das grüne Hinweisschild mit der Höhenangabe 534 m erblickt. Hiermit ist die Bergwertung passiert.
Die durchschnittliche Steigung der 332 Höhenmeter beträgt somit 5,7 %. Der letzte Kilometer verläuft flach bis leicht abschüssig zum Taubensuhl. Nach 6,8 km ist das bewirtschaftete Forsthaus Taubensuhl (525 m) erreicht.

7 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:19:26 | 07.07.2015
power2fun
Mittlere Zeit
00:24:00 | 20.07.2010
Roschi
Dolce Vita
00:27:00 | 05.08.2012
Snail85
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Tourenauswahl

Kommentare ansehen