VERY important message

Thomasberg (210 m)

Auffahrten

Von Jan – Von Beuel kommend biegt man direkt nach der Rheinfähre zur Rechten und der Kirche zur Linken von der Hauptstraße (L193) nach links auf die Heisterbacher Straße (später L268) ab (60 m). Über diese erreicht man in 6,5 km Thomasberg (210 m).
Der Anstieg beginnt noch in Dollendorf. Er ist durchgehend flach. Nach einigen Kilometern mündet eine Querverbindung von/nach Vinxel von links auf die L268. Kurz danach lässt man die Ruine Heisterbach rechter Hand liegen und tritt in den Wald ein. Man fährt nun durch Heisterbacherrott nach Thomasberg, wobei man die 200 m-Marke schon kurz vor Heisterbacherott das erste Mal überschreitet. Es folgt eine kurze Abfahrt, bis uns dann eine kurze Rampe vor Thomasberg hinauf zum Ziel führt.
Wenige Meter vor dem Hochpunkt kann man rechts Richtung Ittenbach abbiegen. Hier geht es zunächst noch weiter bergauf, und dann in hügeligem Auf und Ab etwa 3 km weit bis Ittenbach.
Zwischen dem Kloster Heisterbach und Heisterbacherott führt ein asphaltierter Waldweg auf der rechten Seite über eine Seitenflanke des Petersbergs direkt zum Fuß der Auffahrt auf den Petersberg.
(Beschreibung unter Mitarbeit von majortom Mail an Absender.)
9 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:09:42 | 26.05.2010
TeamSparkasse
Dolce Vita
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen