VERY important message

Waldenen (1247 m)

Die letzten Meter

Auffahrten

Von tortenbäcker – Ab Altdorf folgen wir der ziemlich flachen Klausenpassstraße bis Bürglen. In der markanten Rechtskehre am Anfang des Dorfes zweigen wir links ab und überqueren den Bach Schächen. Darauf folgt ein beleuchteter, 300 m langer Tunnel. Dieser ist ziemlich steil und weist zu Beginn eine Ausweichstelle auf, die mit allerlei religiösem Brimborium verziert ist. Wozu das gut sein soll?
Wie dem auch sei, kurz darauf endet der Tunnel, und die Straße führt ziemlich sportlich mit 13 % im Zickzack in größtenteils offenem Gelände den Südhang hoch. Bei gut 800 m traversieren wir den Hang ostwärts, wobei die Steilheit vorübergehend nachlässt und sogar an einer Stelle etwa 5 Höhenmeter verlorengehen. Danach zieht es wieder auf 12 % an, und schöne Ausblicke begleiten einen auf dem Weg bis zum höchsten Punkt, der Alp Waldenen. Hier endet die Straße, die Weiterfahrt bis zum 300 Höhenmeter weiter oben liegenden Eggbergen bleibt einem leider verwehrt.

7 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen