VERY important message

Am Kielfloßgraben (768 m) Schneidersberge

.

Auffahrten

Von Velocipedicus – Unmittelbar vor der Schanze beginnt an den Parkplätzen, wo es steiler wird, die Auffahrt. Die beeindruckend moderne Anlage nimmt wohl jeder – und wenn auch nur kurz – in Augenschein. Auf der gut ausgebauten, tadellosen Straße geht es völlig problemlos in angenehmer Steigung weiter. Die Prozente dürften niemanden vor ernsthafte Probleme stellen. Nur ausgangs einer Rechtskurve, nach 2,5 Kilometern, ist es mal kurz steiler. Ansonsten kann der Anstieg bis zum Ziel Am Kielfloßgraben, einem Wanderparkplatz, als Rolleranstieg betrachtet werden.
2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in der Nähe

Ersten Kommentar verfassen