VERY important message
Wir freuen uns auf eine normalisierte Rennradreise-Saison 2022! Sie ist möglich dank euch!

Col de Sainte-Marie (772 m)

Auffahrten

Von AP – Kurz, aber für Vogesenverhältnisse heftig, ist der Weg hoch zum Col de Sainte Marie. Aus Sainte-Marie-aux-Mines heraus ist es noch relativ flach, aber dann steigt die Straße schnell an auf einen Schnitt von etwa 9 %. Die Landschaft ist ziemlich offen, teilweise sind auch noch vom Sturm „Lothar“ geschlagene Schneisen zu sehen. Der letzte Kilometer ist ein wenig flacher und schon ist die unspektakuläre Passhöhe erreicht.

18 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:19:00 | 10.04.2011
Flachlandtiroler
Mittlere Zeit
00:24:46 | 06.06.2015
DanielGil
Dolce Vita
00:32:01 | 19.07.2021
Cinz
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
16 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:23:34 | 02.06.2018
ste7an
Mittlere Zeit
Dolce Vita
00:26:26 | 02.06.2018
der Lui
Kommentare ansehen

Pässe in der Nähe