VERY important message
quäldich-Reisen: Es geht wieder los!

Parkplatz Bodenalm (1688 m) Wallhorn

Ausblick auf die Venedigergruppe.

Auffahrten

Von Roli – Kurz vor Prägraten am Großvenediger liegt im Virgental die kleine Ortschaft Wallhorn, hier zweigt eine Straße den Hang hinauf ab. Die Steigung erreicht fast unvermittelt den zweistelligen Prozentbereich, und man durchfährt eine Kehre. Zwischen den Häusern durch geht es steil weiter und über eine zweite Kehre zur Kreuzung mit der Straße, die von Prägraten heraufzieht (0,9 km). Bereits in diesem Abschnitt werden die Ausblick auf die vergletscherten Berge der Venedigergruppe deutlich besser als unten im Tal.
Nach einer kurzen Rampe bis zu einer Brücke über einen rauschenden Bergbach folgt ein kurzes Flachstück, an dessen Ende die Privatstraße mit Maut beginnt (1,7 km). Autofahrer müssen hier ein Parkticket ziehen und nach der Abfahrt bezahlen. Davon lassen wir uns wenig beeindrucken, dafür aber eher von der Steigung, die bis zum Parkplatz nun immer zwischen zwölf und 14 Prozent schwankt. Nach der ersten Kehre folgt ein Weiderost, bald darauf die nächsten drei Kehren. Zwischen den letzten beiden Kehren liegen etwas längere Geraden, doch die Ausblicke lassen zu wünschen übrig.
Am Beginn des Parkplatzes befindet sich ein Gatter, und dahinter endet der Asphalt. In der nächsten Kehre, wenig oberhalb, befindet sich ein kleines Schild, das die Höhe verkündet. Auch der Ausblick ist von hier besser als vom Asphaltende.
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:21:46 | 09.09.2009
Roli
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe