VERY important message
quäldich-Reisen: Es geht wieder los!

Salzberg (524 m)

P4260108.

Auffahrten

Von Velocipedicus – Edelbach ist ein Gemeindeteil von Kleinkahl im oberen Kahlgrund. Die Dorfmitte an einem marktähnlichen Platz, mit einem schönen Sandstein-Bushaltehäuschen und dem Kindergarten im Hintergrund, wählen wir als Startort unserer Unternehmung. 800 m geht es durch die Ortschaft, worauf schnurstracks der Spessartforst folgt. Diese Kreisstraße (AB20) kann als verkehrsarm bezeichnet werden.
Bis Kilometer 3,2 ist der Streckenverlauf kurvenarm, mit maßvoller Steigung und anfangs rechtsseitig Wiesenstreifen vorgelagert. Erst mit einer langgestreckten Rechtskurve wird das anspruchsvolle Schlussstück eingeläutet. In einer Rechts-Links-Kurvenkombination (ab KIlometer 3,7) müssen wir uns auf einen steileren Streckenverlauf einstellen, hier darf man auch ruhig mal aus dem Sattel gehen. Aber nach diesem Stück verflacht die Straße wieder, und bis zur Kreuzung an der Höhenstraße, dem Endpunkt, ist es dann nicht mehr weit.

32 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:13:27 | 30.07.2015
And
Mittlere Zeit
00:20:08 | 22.09.2018
Spessartdilettant
Dolce Vita
00:27:06 | 04.07.2015
Spessartdilettant
Von Velocipedicus – Zwischen Heigenbrücken und Jakobsthal zweigt das Lohrbachtal ab. Im Heinrichsthaler Forst stellt die Steigung keine nennenswerte Schwierigkeit dar. Erst ab dem Weiler Oberlohrgrund verläuft die Straße etwas weniger harmlos, ohne aber zu überfordern.
Nach 3,8 Kilometern kommen wir nach Heinrichsthal, durchqueren den Ort vollständig und bekommen erst auf dem letzten Kilometer in einem überwiegenden Wiesenumfeld mehr Mühe mit dem Anstieg. An der Kreuzung, nun bereits im Wald, erreichen wir die Spessart-Höhenstraße.
6 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Tourenauswahl

Pässe in der Nähe