VERY important message

Thier de Nonceveux (242 m) Sur le Thier

CIMG7527.

Auffahrten

Von kletterkünstler – Der Startpunkt liegt tief unter der mächtigen Autobahnbrücke von Sougné-Remouchamps, so dass die Orientierung leicht fallen sollte. Im Ortszentrum von Remouchamps folgt man einfach den Hinweisschildern in Richtung Spa und La Reid. Es handelt sich dabei um die N697, der wir zum Abzweig des Thier de Nonceveux folgen müssen, und die von etwas oberhalb des Ufers der Amblève aus schon moderat ansteigt. Die Abzweigung befindet sich dann rechterhand am Ortsrand direkt unter der Autobahnbrücke.
Der Anstieg spielt nun auch nicht mit versteckten Karten. Durch eine Linkskurve nach wenigen Metern hindurch steigt der schmale und verschmutzte Weg mit bis zu 26 % unerbittlich an. Für etwa 400 m muss man bei Steigungswerten zwischen 15 und 20 % mit der Schwerkraft kämpfen. Erschwerend hinzu kommen die vielen Steinchen, der Splitt und sonstige Verschmutzungen, die das Hinterrad gerne zum Durchdrehen bringen, wenn man den Sattel verlässt. Auf nasser Fahrbahn ist man wohl gezwungen, sich im Sattel sitzend irgendwie hinaufzukämpfen. In diesem Falle droht dann Gefahr vom eventuell abhebenden Vorderrad. Orientieren kann man sich währenddessen an den Pfeilern der Autobahnbrücke, denn einen Horizont erblickt man angesichts der Steigung nicht.
Anschließend geht die Steigung kurz zurück, um noch einmal kurzzeitig kräftig anzusteigen, jedoch nicht mehr so stark wie zu Beginn. Schließlich flacht sie endgültig ab, und das Gelände öffnet sich und gibt den Blick auf die grüne, hügelige Landschaft frei. An einem Hof an einer Kreuzung ist dann das Ende der Auffahrt auf etwa 242 m Höhe erreicht. Geradeaus geht es flach bis leicht wellig weiter zur N697, zu der man auch links direkt gelangt.

3 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:04:15 | 25.08.2012
Mika972
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Tourenauswahl

Pässe in der Nähe