VERY important message

Achterberg (81 m)

CIMG4740.

Auffahrten

Von kletterkünstler – Leupegem ist eine Teilgemeinde und im Grunde ein Ortsteil von Oudenaarde am Ostufer der Schelde. Kurz bevor die N46 von der N8 abzweigt, beginnt die Steigung hinauf zum Achterberg mit der Einfahrt in die Straße namens Vlaamse Ardennendreef. Sogleich gerät die knüppelige Rampe ins Blickfeld: zweihundert Meter lang, zwölf Prozent steil, rechts Bebauung, links ein kleines Waldstück bzw. baumreiches Grün, in dem einige Anwesen liegen.
Ist diese gemeistert, sinkt die Steigung auf sieben Prozent, um nach hundert Metern fast vollständig zu versiegen. Es geht nun tendenziell nach links und damit gen Osten. Dabei ergeben sich zur rechten Seite und rückblickend ganz nette Ausblicke über das Scheldetal und in Richtung Koppenberg. Wo die Ommegangstraat quert, setzen andere Webseiten den Endpunkt des Achterbergs, doch der höchste Punkt liegt weiter geradeaus fahrend kurz vor der Einmündung in die N8, wo auch die helling Ladeuze gegenüber der Kapel Onze-Lieve-Vrouw van Kerselare, einem Wallfahrts-/Pilgerort, endet.
4 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:03:44 | 24.09.2017
kris_w_
Mittlere Zeit
Dolce Vita
00:05:09 | 25.02.2018
kris_w_

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen