VERY important message
Alle Google-Karten auf quaeldich.de sind derzeit deaktiviert, weil Google uns andernfalls 150 US-Dollar täglich berechnen würde. Wir hoffen, im August oder September auf einen alternativen Kartendienst umsteigen zu können.

Col de Boenlesgrab (865 m)

Ginster Ueberall

Auffahrten

Von stb72 – Der Anstieg beginnt ein kleines Stück westlich von Lautenbach, der Petit Ballon und die Auberge du Boenlesgrab sind ausgeschildert. Kurz nach Beginn tauchen wir dann bis oben in den Wald ein, und bis auf 2 Kehren in der Mitte zieht die Straße geradeaus zum Pass. Der Weg ist schmal, der Belag ganz annehmbar und das alles auch noch recht malerisch.
Verkehr ist auf solchen Sträßchen natürlich fast nicht existent, und so fahren wir durch gelb blühende Ginsterbüsche hindurch recht ungestört nach oben. Die Steigung ist auf der gesamten Strecke erfreulich gleichmäßig, es gibt keine Flachstücke unter 6 % (nur kurz am Anfang und am Ende), die steilsten Stellen wiederum erreichen auch nicht mehr als 10 %. Man kann also sagen, ein sehr fairer Anstieg mit allerdings beachtlicher Durchschnittssteigung von 8,3 % und somit nicht zu unterschätzen.
Wählt man oben nicht eine der beiden Schotterpisten, so führt der Weg zurück ins Tal, von wo man dann nach Osten über Soultzmatt zum Col de Firstplan oder über Soultz zum Grand Ballon gelangen kann. Nach Westen sind es 800 Hm hinauf zu Le Markstein und der Route des Crêtes.
15 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:27:51 | 31.05.2018
Uwe Wittig
Mittlere Zeit
00:36:10 | 15.10.2011
laggoss
Dolce Vita
00:45:47 | 15.06.2017
gws
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Tourenauswahl

Kommentare ansehen