VERY important message
Alle Google-Karten auf quaeldich.de sind derzeit deaktiviert, weil Google uns andernfalls 150 US-Dollar täglich berechnen würde. Wir hoffen, im August oder September auf einen alternativen Kartendienst umsteigen zu können.

Treveléz (1517 m)

Auffahrten

Von _micha – Die Auffahrt startet etwas oberhalb von Orgiva an der Kreuzung der Straßen, die aus Richtung Treveléz und Lanjaron aufeinandertreffen. Wer aus dem Tal des Rio Guadalfeo kommt, hat bis zu diesem Abzweig schon rund 150 Höhenmeter auf drei Kilometern gesammelt. Im Folgenden bleibt es bei durchschnittlich fünf Prozent, weshalb es auf den 30 Kilometern eher gemächlich nach oben geht. Die Straße schlängelt sich am südlichen Rücken der Sierra Nevada sukzessive in die Höhe und erlaubt traumhafte Ausblicke auf das Tal des Rio Guadalfeo.
Nach ca. 16 Kilometern ist der malerische Ort Pampaneira erreicht. Mit seinen ausnahmslos weißen Häusern bietet er eine erstaunliche Kulisse vor dem Hintergrund des Pico del Veleta, der in ca. 12 Kilometer Entfernung thront. In Busquistar verläuft die Straße gen Norden und nähert sich Treveléz. Die Vegetation wird intensiv grüner. Der Wasserreichtum der Gegend ist spürbar. Auf der anderen Seite des Barranco ist der weitere Verlauf der Straße sichtbar.
Kurz vor der Abzweigung nach Alto Treveléz ist der höchste Punkte der Auffahrt ca. 1,5 Kilometer vor der Ortsmitte erreicht. Der Ort selbst bietet ausreichend Möglichkeiten zur Verpflegung in Cafés oder Zugriff auf den berühmten Serrano-Schinken.
8 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
02:12:00 | 20.11.2017
Miguell
Dolce Vita
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen