VERY important message
Erste (längst nicht fertige) Version der OSM-Karten online! Danke an openrouteservice.org für die Unterstützung.

Trintelerberg (203 m) Eyserweg

Rennradreisen von quaeldich.de

Rennradreise zum Trintelerberg

Genieße mit quäldich.de einen fantastischen Rennrad-Urlaub am Trintelerberg.

Ardennen – Revier der Frühjahrsklassiker vom 02.05. bis 05.05.2019

Auffahrten

Von kletterkünstler – Im Ortszentrum biegt man an der Kirche in den Eyserweg Richtung Ubachsberg ein. Nach Passieren eines schmucken Restaurants beginnt die Straße mit 9 % anzusteigen. So lässt man den Ort hinter sich, und die Steigung geht auf 6 bis 7 und nach 500 m schließlich auf nur noch 4 bis 5 % zurück. Man durchfährt eine Linkskurve, und die Straße beginnt wieder stärker anzusteigen. Erneut beträgt die Steigung etwa 9 bis 10 %, ehe sie nach einer Rechtskurve endgültig zurückgeht. Die nächsten 600 m weisen Steigungsprozente zwischen 3 und 6 % auf. Die letzten 400 m nach einer weiteren Linkskurve legt man dann auf nur noch sehr mäßig ansteigender Straße bis zum Ort Trintelen und dem Hochpunkt auf etwa 200 m zurück.

Die gesamte Strecke wird von Wiesen und Weiden gesäumt und bietet eine schöne Aussicht auf die Umgebung im Bereich des Ubachsberg und des Eyserbos, die man dank der meist eher moderaten Steigung (im Vergleich zu anderen südlimburgischen klimmen) auch genießen kann. Allerdings ist bei sonnigem Wetter der Schatten aufgrund der fehlenden Bäume Mangelware, was das ganze Unterfangen zu einer schweißtreibenden Angelegenheit machen könnte. Doch glücklicherweise sind die limburgischen hellingen ja nicht besonders lang.

12 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:06:40 | 04.10.2011
korn
Mittlere Zeit
00:07:20 | 06.07.2012
habanero
Dolce Vita
00:08:58 | 21.08.2013
petje

Pässe in de Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen