VERY important message

Val Fex (1973 m)

Weg nach Fex Curtins

Auffahrten

Von thomasg – Die Tour beginnt direkt im Ortszentrum von Sils Maria am Platz vor dem Gemeindebüro. Hier stehen in der Saison auch die Pferdkutschen, mit denen Touristen das Val Fex erkunden können. Der Dorfplatz wird überragt vom schlossähnlichen Hotel Waldhaus, welches man auch als Orientierung für die Anfahrt nehmen kann.
Gleich zu Beginn der Tour geht es dann heftig zur Sache. Aus dem Stand heraus muss man die zwei bis zu 20% steilen Serpentinen hinauf zum Hotel Waldhaus erklimmen. An diesem geht es vorbei und man fährt bei kontinuierlich nachlassender Steigung etwa 500 m durch einen gepflegten Nadelwald. Kaum hat sich der Puls etwas beruhigt, folgt eine kurze aber heftige Zwischenabfahrt nach Fex Vaüglia. Nachdem man durch die wenigen Häuser geflogen ist, muss man die verlorenen Höhenmeter auch gleich wieder wettmachen, wobei man den gewonnen Schwung gut ausnutzen kann. Kurz nach Erreichen der Anhöhe teilt sich die Straße, wobei der linke Weg zur Ortschaft Fex Platta führt. Wir nehmen die rechte Variante, welche mit stetig auf etwa 10-12% wachsender Steigung zum nächsten Weiler Fex Crasta führt, dessen Kapelle man bereits über der nächsten Wiesenkuppe sieht. Diese beherbergt übrigens sehenswerte Fresken.
Hat man Fex Crasta erreicht, geht es zunächst erst mal wieder hinab bis zum Fluss in der Mitte des Tales, dem man dann etwa 1,5 km leicht ansteigend bis zur Ortschaft Vals folgt. Innerhalb des Ortes hat man die letzte etwa 150 m lange und 15% steile Rampe zu überwinden, bis man über die Wiesen am Talhang schließlich Fex Curtins erreicht, welches den Hochpunkt der Straße bildet.
Nach dem Ort geht es noch etwa 500 m bergab bis man das Hotel Fex erreicht, an dem der Asphaltbelag endet. Von hier aus führt ein unbefestigter Weg noch einige Kilometer weiter bis zu einem idyllischen Bergsee. Der Weg schien auch mit Rennrad gut befahrbar, was nach Aussage von Ortskundigen auch bis zum See so bleibt. Aufgrund der einsetzenden Dämmerung kehrte ich allerdings lieber nach Sils zurück.

16 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:16:00 | 23.07.2009
Miguel San Pellegrino
Mittlere Zeit
00:19:24 | 29.06.2011
eifelundalpenfan
Dolce Vita
00:27:00 | 06.09.2018
slowmotion_ajl

Pässe in der Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen