VERY important message
Corona-Konzept 2021: Abstand, Hygiene und Tests machen Reisen möglich!

Bockshahn (613 m)

-151849.

Auffahrten

Von klettermaxe1 – Diese Auffahrt knüpft nahtlos an die Passhöhe von Blasweiler an. Wenn man nun die Passhöhe aus Ramersbach kommend erreicht hat, gibt es auf der linken Seite einen kleinen asphaltierten Weg. Wenn man auf diesen eingebogen ist, beginnt die Steigung.
Nachdem der Weg zunächst circa vierhundert Meter gerade verläuft, muss man nach einer Linkskurve bei dem nächsten Weg nach rechts abbiegen. Diesem Weg folgt man nun bis zur Passhöhe zuerst durch Felder und danach durch Wald. Auf dem Weg zur Passhöhe passiert man noch einen weiteren Berg der Eifel, den Düsselberg. Anschließend kommt man zu einer Kreuzung, an der man nach rechts abbiegen muss, um auf dem asphaltierten Weg zu bleiben.
Von hier aus ist es nur noch ein Kilometer bis zur Passhöhe. Danach fährt man an der Quelle des Heckenbachs/Auelbachs dem Hochpunkt des Passes entgegen. Wenn man die Passhöhe erreicht hat, liegt der Bockshahn direkt links neben einem.
5 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:11:46 | 15.10.2017
eisenar
Mittlere Zeit
Dolce Vita
00:13:29 | 28.04.2018
eisenar
Von klettermaxe1 – Diese Auffahrt beginnt direkt am Ortsanfang von Cassel, wenn man aus Kempenich kommt. Nachdem man eine Straße, welche zum Waldfriedhof führt, passiert hat, biegt man nach rechts in die Ringstraße ab. Auf dieser verlässt man dann den Ort und begibt sich in eine Wiesenlandschaft.
Nachdem man an der Appaloosa & Quarter Horse Ranch vorbeigefahren ist, muss man nach rechts auf einen asphaltierten Weg abbiegen. Dieser führt auf circa einem Kilometer direkt zur Passhöhe. Nach zwei Rechtskurven hat man anschließen die 600 m-Marke überquert und erblickt bereits den Hochpunkt der Strecke. Bei diesem angekommen, liegt der Bockshahn rechts vom Fahrer.
2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Kommentare ansehen

Pässe in der Nähe