VERY important message

Kelzendorf – Weikersdorf (665 m)

Am ersten Hochpunkt.

Auffahrten

Von Roli – An besagter Kreuzung biegt man zwischen zwei Häusern ein und fährt wenige Meter hinab zur Großen Gusen, die man überquert. An der Brücke beginnt der nur 2,6 km lange Anstieg. Die Straße steigt zuerst nur leicht an und gewinnt erst nach einer Kreuzung, an der man sich rechts hält, stärker an Höhe.
Nach 250 Metern kündigt ein Schild die Ortschaft Weikersdorf an und die Steigung schnellt auf 11 % nach oben. Man passiert ein Haus, und ab hier zieht die Straße im Wald geradlinig nach oben. Die Maximalsteigung beträgt 13 %. Am Ende des Waldes (Kilometer 0,8) geht die Steigung für etwa 200 m auf sechs Prozent zurück, und man passiert ein weiteres Bauernhaus.
In der folgenden Linkskurve hat man wieder 10 % zu bewältigen. Wenig später taucht die Straße erneut in den Wald ein, und die Abzweigung nach Kottingersdorf wird in einer Rechtskurve passiert. Beim Verlassen des Waldes erblickt man bereits des Gästehaus Weikersdorf des evangelischen Diakoniewerks und links davon inmitten von Feldern eine Trafostation, die das Ende des Anstieges darstellt.
Wenige Meter später erreicht man den vorerst höchsten Punkt und rollt ein paar Höhenmeter hinab. Nach dieser Senke steigt die Straße wieder an, führt auf das Gästehaus zu und knickt nach links ab. Auf den letzten 400 Metern werden 35 Höhenmeter überwunden. An der Trafostation ist der Anstieg beendet, die Straße erreicht jedoch erst 1,5 km später den höchsten Punkt und führt leicht abfallend weiter nach Baumgarten, wo man sich entscheiden muss: links gelangt man nach Altenberg bei Linz, rechts nach Reichenau im Mühlkreis.

7 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:10:37 | 21.07.2007
Roli
Mittlere Zeit
00:13:21 | 11.04.2012
ChristianP
Dolce Vita
00:18:15 | 06.04.2018
running_greenhorn
Ersten Kommentar verfassen

Tourenauswahl

Pässe in der Nähe