VERY important message

Mondseeberg (801 m) Hochmoos, Wildmoos

n.

Auffahrten

Diese Beschreibung ist ganz frisch bei uns eingegangen und befindet sich noch nicht in Redaktion. Der Beitrag wird noch redigiert.
Von Radlschnups

Der Mondseeberg startet direkt in Mondsee (beim Gasthof grüner Baum) und führt über zwei Rampen entlang zum Wildmoos hinauf. Lohnend scheint die Auffahrt auf den ersten Blick nicht, da sich die erste Rampe direkt oberhalb der Autobahn A1 befindet. Aber nach einer Kehre und der zweiten Rampe erreicht man bald den ausgeschilderten Aussichtspunkt I, von dort genießen wir einen tollen Blick auf Mondsee, Schafberg, Drachenwand und sogar bis nach Salzburg mit Gaisberg und Untersberg. Rechts oberhalb von Mondsee sieht man dann auch die Radarstation Goldhaube auf dem Kolomansberg.
Kurz danach kommt man zum Aussichtspunkt II, der wegen Nadelbäumen keinen so schönen Ausblick bietet. 
Dann noch durch eine kleine Senke und man kommt zum Wildmoos, das eher unscheinbar auf der rechten Seite zu finden ist. 
Von da an geht's bergab eine schattigere Waldabfahrt entlang der Vöckla, bis man nach Haslau kommt, wo man links dann Richtung Zell am Moos / Irrsee fahren kann, oder rechts Richtung Frankenmarkt.


31 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:12:27 | 15.07.2023
gws
Mittlere Zeit
Dolce Vita
00:22:42 | 18.05.2023
BernhardR
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
33 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:17:08 | 21.05.2022
Cinelli_rad
Mittlere Zeit
00:20:38 | 20.06.2023
BernhardR
Dolce Vita
00:26:15 | 30.09.2016
donleone
Ersten Kommentar verfassen