VERY important message
Erste (längst nicht fertige) Version der OSM-Karten online! Danke an openrouteservice.org für die Unterstützung.

Pässe Rhône-Alpes

Alle Pässe | Frankreich | Rhône-Alpes

Regionsbeschreibung

Diese Beschreibung bezieht sich derzeit ausschließlich auf das Departement Savoie. Wir werden in den nächsten Wochen eine neue, vollständige Regionenbeschreibung veröffentlichen. Freiwillige Autoren können sich unter Mitmachen über das Procedere informieren.

Im südlichen Anschluss an das nördlichste französische Alpendepartement Haute-Savoie am Genfer See beginnt das Departement Savoyen ab dem Col des Aravis, Teil der Routes des Grandes Alpes, die sich von da an einmal durch das ganze Departement zieht: über den Col des Saisies, den sehr abwechslungsreichen und sehr schönen Cormet de Roselend, den höchsten Alpenpass Col de l'Iseran sowie den Col du Telegraphe, bevor die Straße beim Col du Galibier ins Departement Hautes-Alpes übergeht.
Also Stützpunkt für Tagesfahrten bietet sich St-Jean-de-Maurienne an, von wo aus Col de la Madeleine, Col du Glandon, Col de la Croix de Fer, Col du Mollard, Telegraphe/Galibier und Col du Chaussy mit dem Geheimtipp Montvernier-Serpentinenstraße in Tagesreichweite liegen.
Eine echte Hammerrunde führt von dort über 185 km, 4700 Hm über Croix de Fer, Alpe d'Huez, Col de Sarenne und Galibier zurück zum Ausgangsort. Alle 278 Pässe der Region ansehen