VERY important message

Französisches Potpourri 2014: Jura, Massif Central, Cevennen, Meer und Provence - 1150 km, 22000 hm 1070,3 km / 17259 Hm

Cirque de Navacelles.

16 gefahrene Pässe

Mont Ventoux, Grand Colombier, Col Saint-Jean, Col des Pitons, Col d'Aulan, Col du Serre de Tourre, Col de Mévouillon, Col d'Uglas, Col de la Biche, Col de la Croix de Millet, ...

Gesamtstrecke

Einzelstrecken

E1: Do 19.6. Genf-Seyssel - die SNCF streikt, aber ich wüßte da noch einen Höhenzug zum EinrollenDo 19.6. Genf-Seyssel - die SNCF streikt, aber ich wüßte da noch einen Höhenzug zum Einrollen
73,1 km
1355 Hm
Zoll Croix de Rozon-Mont Salève.
E2: Fr 20.6. Seyssel - Culoz und Rive-de-Gier - Farnay: die SNCF streikt noch immer, und ich wüsste noch einen Höhenzug: 85 km, 2170 hmFr 20.6. Seyssel - Culoz und Rive-de-Gier - Farnay: die SNCF streikt noch immer, und ich wüsste noch einen Höhenzug: 85 km, 2170 hm
51,6 km
1988 Hm
Col de la Biche
E3: Sa 21.6. Farnay - Pélussin - Bourg-Argental - Burdignes: Schotter, Chaoten-Passauffahrt und abendliche Wassernot. 70 km, 1850 hmSa 21.6. Farnay - Pélussin - Bourg-Argental - Burdignes: Schotter, Chaoten-Passauffahrt und abendliche Wassernot. 70 km, 1850 hm
67,2 km
1635 Hm
Farnay.
E4: So 22.6. Burdignes - Lalouvesc - Rochepaule - St-Agrève - Chanéac: Einsamkeit einen Tag nach der "Ardéchoise". 105 km, 2040 hmSo 22.6. Burdignes - Lalouvesc - Rochepaule - St-Agrève - Chanéac: Einsamkeit einen Tag nach der "Ardéchoise". 105 km, 2040 hm
99,3 km
1434 Hm
Burdignes.
E5: Mo 23.6. Chanéac - Les Estables - Neyrac-les-Bains - Jaujac: Sucs satt, echte und falsche Quellen und ein grandioses Finale. 110 km, 1770 hm Mo 23.6. Chanéac - Les Estables - Neyrac-les-Bains - Jaujac: Sucs satt, echte und falsche Quellen und ein grandioses Finale. 110 km, 1770 hm
99,5 km
1579 Hm
Chanéac Ardéchoise-Schmuck.
E6: Di 24.6. Jaujac - Ruoms - Pont d'Arc - St-Paulet-de-Caisson: endlich Touristen und ein Ausklang in einer französischen Musterkneipe. 91 km, 1360 hm Di 24.6. Jaujac - Ruoms - Pont d'Arc - St-Paulet-de-Caisson: endlich Touristen und ein Ausklang in einer französischen Musterkneipe. 91 km, 1360 hm
86,3 km
772 Hm
Col de la Croix de Millet:  Jaujac.
E7: Mi 25.6. St-Paulet-de Caisson - Lussan - La Grand-Combe - La Baume: zurück in die Berge. 110 km, 1770 hmMi 25.6. St-Paulet-de Caisson - Lussan - La Grand-Combe - La Baume: zurück in die Berge. 110 km, 1770 hm
101,8 km
1414 Hm
Chartreuse de Valbonne.
E8: Do 26.6. La Baume - St-Jean-du -Gard - Ste-Croix-de-Caderle - St-Hippolyte-du-Fort: ohne Freilauf gibt es Leerlauf. 65 km, 1100 hmDo 26.6. La Baume - St-Jean-du -Gard - Ste-Croix-de-Caderle - St-Hippolyte-du-Fort: ohne Freilauf gibt es Leerlauf. 65 km, 1100 hm
54,2 km
1003 Hm
Col d'Uglas:
Weiler Brugairolle.
E9: Fr 27.6. St-Hippolyte-du-Fort - St-Martial - l'Espérou - Alzon: steil rauf, chaotisch runter. 105 km, 2470 hmFr 27.6. St-Hippolyte-du-Fort - St-Martial - l'Espérou - Alzon: steil rauf, chaotisch runter. 105 km, 2470 hm
96,9 km
1778 Hm
Dachgartenfrühstück.
E10: Sa 28.6. Alzon - Cirque de Navacelles - Aniane - Cournonterral - Vic - Sète: Express durch Schluchten zum Meer. 136 km, 1524 hmSa 28.6. Alzon - Cirque de Navacelles - Aniane - Cournonterral - Vic - Sète: Express durch Schluchten zum Meer. 136 km, 1524 hm
126,5 km
374 Hm
Vis-Tal D 814 Alzon-Vissec
E11: So 29.6. Sète, Avignon - Morières - St-Didier: kühles Meer, hoher Fels, kaputte Brücke und Expressradeln. 60 km, 562 hmSo 29.6. Sète, Avignon - Morières - St-Didier: kühles Meer, hoher Fels, kaputte Brücke und Expressradeln. 60 km, 562 hm
17,3 km
231 Hm
Canal de Sète Fischerhafen.
E12: Tag 11 nachmittags!Tag 11 nachmittags!
31,9 km
322 Hm
E13: Mo 30.6. St-Didier - Mazan - Bédoin - Ventoux - Montbrun-les-Bains - Les Granges (La Honas): Dach der Tour, Lavendelblüte und bestes Nachtquartier. 91 km, 2400 hmMo 30.6. St-Didier - Mazan - Bédoin - Ventoux - Montbrun-les-Bains - Les Granges (La Honas): Dach der Tour, Lavendelblüte und bestes Nachtquartier. 91 km, 2400 hm
86,5 km
2250 Hm
Kreisel vor Bédoin
E14: Di 1.7. La Honas - Laborel - Serres - Aspres-sur-Buech: gekürztes Finale mit schöner Zugfahrt. 85 km, 1260 hm / Mi 2.7. Grenoble-Genf-Wangen (Zug), Wangen - Waldburg - Weingarten - Baindt (nur Michael)Di 1.7. La Honas - Laborel - Serres - Aspres-sur-Buech: gekürztes Finale mit schöner Zugfahrt. 85 km, 1260 hm / Mi 2.7. Grenoble-Genf-Wangen (Zug), Wangen - Waldburg - Weingarten - Baindt (nur Michael)
78,2 km
1124 Hm
Col de Mévouillon: bequemer geht ein Passbild kaum.
Kommentare ansehen